Tagesauftritte


 

Kleine Saarland-Pfalz-Rundfahrt
31. Juli bis 3. August 2009

 
  Den Reigen eröffnete am Freitag, dem 31. Juli, ein Konzert auf einem Sommerfest in der Residenz "pro seniore" in Pirmasens. Offensichtlich haben wir die Herzen der "Pälzer" geradezu im Sturm erobert, denn der Veranstalter hat uns gleich wieder für ein Weihnachtskonzert verpflichtet.  
  Jetzt gilt es für uns, sich anzustrengen, damit diese "Liebe" noch viele Jahre Bestand hat.
Leider stehen uns vom Sommerfest keine weiteren Bilder zur Verfügung.
 
 
  Die zweite Station unserer kleinen Rundreise führte uns am 2. August nach Saarbrücken in die Bruch-Brauerei, wo wir das jährliche Brauereifest musikalisch mitgestalten durften. Mit dem Chef der Brauerei, Herrn Thomas Bruch, verbindet uns ja schon seit längerer Zeit ein sehr freundschaftliches Verhältnis. Warum dann allerdings just zu unserem Auftritt der Himmel so heftig zu weinen begann, darüber wird auch heute noch gemunkelt. Wir haben für uns entschieden, daß es pure Tränen der Freude waren. Unter einem Regenschirm kommt man sich ja auch viel leichter sehr viel näher, und das Schunkeln und Mitsingen macht so noch mehr Spaß.  
 
   
Kurparkfest in Weiskirchen am ersten August-Wochenende, ein echtes Highlight in der Nordregion des Saarlandes. Natürlich waren auch hier wieder die Bisttalmöwen am Start und haben mit einem fast dreistündigen Konzert die "Hochwälder" unterhalten. Genau wie am Vortag auf dem Brauereifest sah es nicht sonderlich gut am Himmel aus. Petrus erinnerte sich wohl und hatte ein Einsehen. So konnte man wieder eine stattliche Anzahl an Zuschauern sehen.

Mit diesem Auftritt war dann unsere kleine Rundreise beendet. Aber nach dem Auftritt ist ja bekanntlich vor dem Auftritt. So fiebert denn auch alles dem großen Saar-Spektakel in Saarbrücken am kommenden Wochenende entgegen.
 
   
Das Fernweh mal auf eine andere Art

Zurück zur Übersicht der Tagesauftritte